Aufregung am Kinderspielplatz !?!

Was ist das für eine schwarze Wolke an der kleinen Schaukel? Hin und her bewegt sie sich und dann hängt sie sich an den frisch gepflanzten Baum an einen kleinen Ast der sich müde dem Boden entgegenneigt. Zu schwer ist die kleine schwarze Wolke die munter vor sich hinsumt… Biene Maja ist da und hat ganz viel Freunde mitgebracht. Der Bienenstock hat gut 30cm Länge und hunderte von Bienen umschwirren ihn und beschützen die kleine Bienen Königin Maja. Doch was tun mit soviel Bienen direkt am Spielplatz? Wie gut das es die Imkerei Wiegand hier in Lampertheim gibt. Nach einem kurzen Telefonat kam Herr Wiegand auch prompt vorbei und pflückte den kleinen Bienenstock regelrecht vom Baum. Was ein Glück für die Bienchen, bei Herr Wiegand gibt es nun erstmal etwas Kraftfutter und einen schönen Bienenstock sodass die kleinen fleißigen Bienchen zukünftig leckeren Lampertheimer Honig produzieren können…

Vielen Dank an Herr Wiegand und schöne Grüße aus dem Vogelpark Lampertheim 🐥🐦🌻🐝Imkerei Wiegand

 

Verkaufsoffener Sonntag – wir sind dabei!

Heute wieder Mal im Einsatz 💪🏼 für unseren AZ Vogelpark Lampertheim 🐦🐐 bei der Autoschau – für neue Mitstreiter, Helfer & Wohlgesonnene!

Gemeinsam wollen wir mit Euch den Vogelpark erhalten & neu gestalten. – Kreative Köpfe 💡, Handwerker ⚒️, Anpacker, Organisatoren, Tierpfleger & Menschen die einfach Lust haben Teil des Vereins 👥 zu sein und sich zu verwirklichen. Kommt auf uns zu, sprecht uns an oder schaut doch mal beim Mittwochs-Stammtisch vorbei, wir sind ab 17:30 Uhr da. Wir freuen uns über jedes Gespräch. 🗣️

 

Helfen kann so einfach sein!

Zugegeben bei so einem Schmuddelwetter wie heute will keiner wirklich vor die Tür, auch die Tiere des Vogelparks ziehen sich immer wieder in die Ställe zurück.
Aber Füttern & Futtern muss sein egal ob bei Regen oder Sonnenschein!
Während dem ausmisten der Ställe kommt man zur Ruhe und sind die Tiere erstmal versorgt kommt das Glücksgefühl noch hinzu!

Als ersten Erfolg unserer Aktion auf der Spargelwanderung konnten wir heute schon einen neuen Helfer begrüßen! Herzlich Willkommen Jan!

Die Bierbank Garnituren wurden abgeschliffen und gestrichen und für ein bisschen mehr Licht am Wegesrand konnten wir auch schon sorgen

Spargelwanderung

Wie versprochen waren die AZ Vogelpark “Neulinge” gestern fleißig dabei für unseren Vogelpark Lampertheim zu werben.
Wir haben uns bei einem Graupelschauer vor die Tür gewagt, kaum angekommen auf der Spargelwanderung begrüßte uns die Sonne! Unter diesem guten Vorzeichen fiel es uns leicht, motiviert mit vielen ins Gespräch zu kommen. Unsere Begeisterung 😃 für das Projekt konnten wir, glaube ich, ganz gut vermitteln.
Unsere Botschaft:
Wir machen uns stark für den AZ Vogelpark!
Jede/r ist herzlich willkommen sich uns anzuschließen!
Zum Abschluß wurden wir noch mit einem wunderschönen Regenbogen belohnt.

Rettet den Vogelpark

Hallo Ihr da draußen,
vielleicht hat es der eine oder die andere von euch schon gelesen oder gehört, der AZ Vogelpark in Lampertheim droht sprichwörtlich “aus zu sterben”. Von den glorreichen Zeiten mit über 20 aktiven Mitgliedern ist der Verein, welcher bereits 1955 gegründet wurde, heute weiter weg denn je. Lediglich eine Handvoll ehrenamtliche Helfer sind noch übrig und können alters- und auch gesundheitsbedingt nicht mehr weitermachen und somit steht die endgültige Schließung des Vogelparks kurz bevor. Dabei ist der AZ Vogelpark doch weitaus mehr als nur ein Park für heimische und exotische Vögel, er ist eine Begegnungsstätte für Mensch, Tier und Natur und lädt mit seinen Ziegen, Pferden, Schweinen ebenso zum Verweilen ein wie mit den Vogelvolieren und den schönen Bepflanzungen.
Doch genau hier sind die großen Herausforderungen die täglich gemeistert werden müssen. Um einen solchen Parke betreiben zu können und zu dürfen benötigt es eine Vielzahl fleißiger Hände. Für das tägliche Füttern der Tiere und reinigen der Ställe und Voliere benötigt es 3-5 Personen. Für die Pflege der Grünanlagen und Beete werden 2-4 Personen benötigt die 2-3 Mal die Woche nach dem Rechten sehen. Da die Kosten für Strom, Gas, Futter usw. nicht gänzlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert werden könne benötigt es zusätzliche Einnahmen aus den Verkäufen von Speisen und Getränken des Vereinslokals welches von März bis Oktober jeden Sonntag geöffnet hat. Auch hierzu werden 6-8 Personen gesucht welche sich diese Aufgabe teilen können und wenn alle mit anpacken steht auch dem Organisieren und Ausrichten der sommerlichen Feste nichts im Wege…
Wenn Du/Ihr/Sie Lust und Zeit habt ein Stück Lampertheim zu erhalten und eine aktive Rolle an der Gestaltung und Weiterentwicklung des AZ Vogelparks übernehmen und diesen zuverlässig und verantwortungsbewusst in die Zukunft führen oder begleiten wollt, dann meldet euch unter wirrettendenvogelpark@gmail.com oder kommt zum 10.03.2019 um 15 Uhr zur Jahreshauptversammlung an den AZ Vogelpark. Nur eine starke und große Gemeinschaft kann den AZ Vogelpark retten, sei auch Du ein Teil davon!

Einladung zur Ordentlichen Hauptversammlung mit Wahlen

Der AZ-Vogelpark lädt seine Mitglieder zur ordentlichen Hauptversammlung mit Wahlen am Sonntag 10.03.2019 um 15.00 Uhr in das Vereinsheim ein. Wir bitten um rege Teilnahme.
 
Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
1.  Begrüßung der Anwesenden
2.  Ehrung der Verstorbenen
3.  Bekanntgabe der Tagesordnung
4.  Annahme der Tagesordnung
5.  Feststellung der Stimmberechtigten und der Beschlussfähigkeit
6.  Berichte des 1. Vorsitzenden, der Spartenleiter, der Kassenprüfer, der Rechnerin
7.  Aussprache zu den Berichten
8.  Entlastung des Vorstandes
9.  Neuwahlen
10. Anträge
11. Verschiedenes
12.  Ehrung der Jubilare
 
Mt freundlichen Grüßen
 
Vorstand des AZ-Vogelpark